Guter Vorsatz für das neue Jahr 2019

Vor allen friedensbewegten, demokratisch, sozial, antirassistisch und antifaschistisch Engagierten steht die gemeinsame Aufgabe, der Offensive von Rechts national und international weiter entgegen zu treten. Die BO Rostock von VVN-BdA nutzt hierzu wieder folgende Veranstaltungen: JanuarStilles Gedenken am Rosengarten-KZ-Denkmal um 13.00 Uhr unter dem Motto „Auschwitz darf niemals in Vergessenheit geraten“, anschließend Teilnahme an der Gedenkveranstaltung…

Hannelore Rabe: Bericht über das Friedhofs-Projekt

Aus der Mitgliederversammlung vom 29. September 2018: Im Rechenschaftsbericht wurde das Friedhofsprojekt erwähnt. Ich möchte nun über die Geschichte des ersten Teils dieses Projektes berichten: Nachdem sich die Stadt Rostock mit der Wende aus der Verantwortung gezogen hatte, stellten wir 2002 die Frage: Wie können wir Würdigung und Erinnerung an unsere VdN/OdF-Kameradinnen und -Kameraden, die…

Mitglieder-Wahlversammlung

11.00 – 14.00 Uhr, Kröpeliner Str. 24 Tagesordnung: Begrüßung / Gedenken Rechenschaftsbericht Bericht Friedhofsprojekt Ergänzungen zum Rechenschaftsbericht / Diskussion Finanzbericht Bericht der Revisionskommission – Prüfung Jahresabrechnung 2017 Neue Aufgaben / Termine/ Informationen Pause Wahl- Vorstellung Wahl Verabschiedung Schlusswort Anwesende: Marianne Bothe, Regine Lück,  Johanna Jawinsky, Anneliese Schulz, Marie- Louise Hänsel, Liv Stensoe-Peter,  Adelheid Pevestorf, Hannelore…

70. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima

Liebe Kameradinnen und Kameraden, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, im Jahr 2015, zum 70. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima, lud das Rostocker Friedensbündnis unter Leitung von Frau Dr. habil. Cornelia Mannewitz erstmals zur Friedensaktion auf dem Rostocker Schwanenteich ein, die seitdem in jedem Jahr am 6. August durchgeführt wird. Wie in…

Auschwitzgedenktag 2018

Liebe Kameradinnen und Kameraden, nach Beschluss des Vorstandes unserer VVN-BdA Basisorganisation Rostock wollen wir in diesem Jahr am Samstag, 27. Januar, zum Auschwitzgedenktag am Mahnmal für die Opfer des Faschismus am Rosengarten gegen 12 Uhr ohne Redebeiträge nur im stillen Gedenken ein Gebinde unserer Organisation niederlegen, da diesem Termin bereits zwei Veranstaltungen unserer Hanse- und…

Aufgabenbereiche der BO – 2018/ 2019

Vorschläge zur Auswahl vor allem für Jüngere/ neue Mitglieder Umlagerung der Bibliothek in das PWH     Vorbereitung, /Konzeption/ Begleitung/ Durchführung Arbeitsgruppe mit PWH   Auflösung des „Panzerschrankes“ im Keller Marianne B. / Jürgen W. /  junges Mitglied Gedenksteine/ Gedenkorte / Gedenkstätten (antifaschist. in Rostock) anhand unserer Flyer ständige Kontrolle des Zustandes, des Erhaltes, der Pflege,  Zusammenarbeit mit…

Bericht von der Mitgliederversammlung der BO Rostock am 4. November 2017

Der Versammlungsraum in der Kröpelinerstraße 24 wurde eng.  Mehr als 25 Mitglieder und Gäste nahmen an der Mitgliederversammlung teil. Nico Burmeister berichtete über die Arbeit des Vorstandes und der BO in den letzten beiden Jahren (sh. Bericht). Als Schatzmeister trug Günter Althaus den Finanzbericht vor, den Adelheid Pevestorf im Auftrage der Revisionskommission im Prinzip bestätigte.…

Rechenschaftsbericht des Vorstandes der VVN-BdA Rostock am 03.11.2017

Auf der Mitgliederversammlung der VVN-BdA Basisorganisation Rostock am 04. November stellte der BO-Sprecher den Rechenschaftsbericht des Vorstandes vor, der im Folgenden dokumentiert wird: Auf der vergangenen Mitgliederversammlung wurde der aktuelle Vorstand gewählt. Bereits zu Beginn der aktuellen Legislaturperiode wurde eine konkrete Aufgabenverteilung vorgenommen, die größtenteils auch eingehalten wurde. Zu den zentralen Arbeitsbereichen gehört für den…