„Antifa“ geht uns doch nichts an! – Rede von Uli Rabe

„Antifa“ geht uns doch nichts an! Das ursprüngliche Denkmal unserer Gemeinde Ostseebad Dierhagen kümmerte unter Buschwerk seit Jahren dahin. Die allgemeine Meinung im Ort und bei Urlaubern war: Weg damit, wir haben hier doch gar keinen Betroffenen. Die Gemeindevertretung beschloss dennoch, es neu zu gestalten und an einem zentralen, würdigen Ort auf zu stellen. Es…

8. Mai 2015 – Rede Hannelore Rabe

Rede zur Einweihung „ Ort des Erinnerns an die auf Rostocker Friedhöfen bestatteten Verfolgten des Naziregimes“ am 8.Mai 2015 auf dem Neuen Friedhof in Rostock (Hannelore R a b e ) Ich begrüße Sie im Namen der Basisorganisation VVN- BdA der Stadt Rostock zu einer Veranstaltung deren Ursprung 13 Jahre zurück liegt. Damals stellte sich…

„Wir erinnern an…“

2011 erschien die Broschüre „ Gedenkstätten für Opfer und Verfolgte des Naziregimes auf dem Neuen Friedhof in Rostock“ Die Broschüre „Wir erinnern an die auf Rostocker Friedhöfen bestatteten Verfolgten des Naziregimes“ ist eine Ergänzung. Hier wird mit 16 Lebensläufen an Antifaschistinnen und Antifaschisten erinnert, die wie viele Rostocker Frauen und Männer nach 1945 die ersten,…

8. Mai 2015

Wir laden ein. Am 8. Mai 2015 weiht die Hansestadt Rostock auf dem Neuen Friedhof den „Ort der Erinnerung an die Opfer und Verfolgten des Naziregimes“ ein. Auf Antrag der VVN-BdA Basisorganisation Rostock und in Absprache mit der Friedhofsverwaltung wurde ein geeigneter Standort ausgewählt. Der Bildhauer Wolfgang Friedrich schuf eine Bronzeplatte. Finanziert wurde diese mit…

Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Todestages Ernst Thälmanns

Die Enkelin des KPD-Vorsitzenden mahnte die Einheit aller Linken an Mit einer bewegenden Gedenkveranstaltung gedachte die Rostocker Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschisten (VVN-BdA) am Wochenende des 70. Jahrestages der Ermordung Ernst Thälmanns. Der Vorsitzende der Kommunistischen Partei Deutschlands(KPD) von 1925 bis 1933 und Reichstagsabgeordnete war am 18. August 1944 nach elfjähriger Einzelhaft im…

Aktionswoche des Rostocker Friedensbündnisses

Einladungstext des Friedensbündnisses: Am Freitag, dem 1. August, startet unsere Aktionswoche mit dem Film „Der Untertan“ im Lichtspieltheater Wundervoll im Barnstorfer Weg. Der DEFA-Film von 1951 (nach Heinrich Mann; Regie: Wolfgang Staudte) zeigt den Weg des deutschen Kleinbürgers aus dem Wilhelminismus in den Krieg. Nebenbei ist er ein echter Klassiker: ein temporeicher satirischer Film voller…

Bericht vom 5. VVN-BdA Bundeskongress von Hannelore Rabe

VVN-BdA – 5. Bundeskongress 30. Mai bis 01. Juni 2014 Frankfurt/Main im SAALBAU Gallus Als Delegierte nahmen Hannelore und Ulrich Rabe, und als Gast Daniel Leon Schikora teil. Die Wahl des Tagungsortes war eine gute Idee und die Organisation des Bundeskongresses verdient großes Lob. Im Bürgerhaus Gallus, tagte 1964 der Auschwitz-Prozess. Die Aura des Saales,…

Erich Mühsam – Ein Lyriker ? Ein Anarchist ?

Zum 80. Jahrestag der Ermordung von Erich Mühsam Erich Mühsam – Ein Lyriker ? Ein Anarchist ? — Ein Antifaschist und Opfer des Naziregimes ! Geboren am 6. April 1878 als Sohn jüdischer Eltern in Berlin; ermordet vor 80 Jahren in der Nacht vom 9. zum 10. Juli 1934 im KZ Oranienburg, dem provisorischen Vorläufer…

29. März 2012 – Mitglieder- und Wahlversammlung im Peter Weis Haus Rostock

Ida Schillen verlas den Rechenschaftsbericht, der im Wesentlichen die zahlreichen Aktivitäten der BO in den letzten beiden Jahren zum Inhalt hat. Es ist uns gelungen, immer mehr mit anderen Initiativen und Organisationen in – und außerhalb Rostocks zu kooperieren, Gemeinsamkeiten zu nutzen und dadurch mehr von der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Daraus ergeben sich auch…